Sagen und Geschichten aus Mannersdorf

Unsere Lange Nacht

Stadtmuseum Mannersdorf

Als jährlicher Fixpunkt im Oktober gilt die Lange Nacht im Stadtmuseum. Heribert Schutzbier erzählt heuer Sagen und Geschichten aus Mannersdorf – von Menschen, Tieren und Gespenstern. Die abendlichen Führungen machen die Abteilungen des Stadtmuseums in besonderer Stimmung erlebbar.  

Ein gemütlicher Ausklang rundet den Abend ab!


Termin

 

Samstag, 3. Oktober 2020

Beginn 19:00 Uhr 

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Mannersdorf ist seit 1979 im historischen, herrschaftlichen Schüttkasten untergebracht. Auf vier Ebenen sind thematische Abteilungen u.a. zur Steinbearbeitung, zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte und zur Volkskunde untergebracht.

 


Standort

Stadtmuseum Mannersdorf

Jägerzeile 9

2452 Mannersdorf


Bildergalerie

Fotos: Archiv Heribert Schutzbier, Karl Trenker, Michael Schiebinger